Gütesiegel

Der Arbeitskreis Kommunaler Friedhofsverwalter und Kommunaler Krematorien im Deutschen Städtetag hat am 26.09.2008 dem Bielefelder Krematorium das Gütesiegel „Kontrolliertes Krematorium“ verliehen. Dem Siegel zugrunde liegt eine vom Arbeitskreis Kommunaler Krematorien Deutscher Städtetag beschlossene Siegelordnung, die den Ansprüchen von Pietät, Umweltschutz und Kundenfreundlichkeit Rechnung trägt. Dieser 21 Punkte umfassende Prüfkatalog wurde von einem unabhängigen Gutachter testiert. Diese Prüfung wird regelmäßig alle 3 Jahre erneut durchgeführt. Bei Verstößen gegen die Siegelordnung würde dem Krematorium unverzüglich das Siegel entzogen.